Abgerundete Ecke

Potenzialanalyse

KAboA-Logo

In der Potenzialanalyse werden mittels Assessment-Aufgaben berufsrelevante Fähigkeiten von Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse ermittelt.

Über 8000 Schülerinnen und Schüler von Kölner Förder-, Haupt, Real- und Gesamtschulen haben seit 2005 bei der JWK das Kölner  „KompAss – Kompetenz-Assessment“ durchlaufen und damit wertvolle Erkenntnisse über ihre Fähigkeiten erhalten, die sie zu ihrer weiteren beruflichen Orientierung gut nutzen können.

KompAss
KompAss
KompAss

Zu Beginn des Jahres 2014 wird nun die Potenzialanalyse nach den Standards des NRW-Programm "Kein Abschluss ohne Anschluss" für alle Schülerinnen und Schüler aller Schulformen flächendeckend umgesetzt. Die JWK hat dazu ihr KompAss-Verfahren mit den Landesstandards synchronisiert und für ihr Konzept die Zulassung durch das Land erhalten. Bewährte handlungsorientierte Testelemente haben wir auch im neuen Verfahren implementiert und dieses bereits an Kölner Schulen erfolgreich durchgeführt.

In der Potenzialanalyse werden mit unterschiedlichen Assessment-Aufgaben berufsrelevante Fähigkeiten erfasst. Im Schwerpunkt geht es um berufsbezogene Kompetenzen sowie um soziale und personale Fähigkeiten.

Die Ergebnisse werden in individuellen Gesprächen mit den Jugendlichen ausgewertet, um die berufliche Orientierung zu unterstützen und zukünftige Handlungsschritte zu vereinbaren. Die Schülerinnen und Schüler erhalten eine schriftliche Ergebnisdokumentation - zusätzlich sollen die Ergebnisse im „Berufswahlpass plus“ festgehalten werden und so Eingang in die schulische Berufsorientierung finden.

In enger Abstimmung mit der Schulleitung und/oder der/des Studien- und Berufswahlkoordinator/in passen wir das Verfahren an die schuleigenen Bedarfe an. Ebenso werden die Eltern der Schülerinnen und Schüler umfassend informiert und können gerne an den Auswertungsgesprächen teilnehmen.

Wollen auch Sie mehr darüber erfahren? Gerne kommen wir zu Ihnen und stellen Ihnen unser Konzept vor.

Das Projekt wird gefördert von:

tl_files/Logos/Ministerium-LOGO.jpg   tl_files/Logos/EU-Logo.jpg

Kontakt

Kirsten Kuhn

tl_files/Ansprechpartner/kuhn.jpg

Telefon: 0221/169 10 701
k.kuhn@jwk-koeln.de

Abgerundete Ecke
© JWK gGmbH – Jugendwerk Köln · Köln 2009