Abgerundete Ecke

Produktionsschule.NRW - Köln linksrheinisch

Die Produktionsschule.NRW - Köln ist ein Angebot zur beruflichen Orientierung, das die JWK (linksrheinisch) gemeinsam mit  dem Kolping Bildungswerk (rechtrheinisch) anbietet. Die Teilnehmenden arbeiten in den Produktionsbereichen und erhalten die Möglichkeit, sich auf eine Ausbildung oder Arbeit vorzubereiten.

In unseren Produktionsbereichen vermitteln wir Inhalte und Kenntnisse aus den Berufsbereichen

  • Gastronomie (z.B. Kochen, Service, Verkauf)
  • Handel/ Lager/ Verkauf (z.B. Öffentlichkeitsarbeit, Verkauf, Rechnungsstellung)
  • Holz/ Metall/ Elektro (z.B. Gegenstände aus Holz oder Metall herstellenund entwerfen, Reparatur- und Wartungsarbeiten)

Wir arbeiten produktionsorientiert - das bedeutet, dass wir echte Kundenaufträge annehmen.

Sollten Sie sich für einen Beruf interessieren, der nicht zu den Bereichen der Produktionsschule.NRW passt, können Sie diesen Beruf in einem Betrieb ausprobieren – wir suchen dann gemeinsam ein entsprechendes Praktikum.

Die Arbeit in der Produktionsschule.NRW beinhaltet

  • Arbeiten im ausgewählten Produktionsbereich
  • Zwei Tage Berufsschulunterricht
  • Möglichkeit des Nachholens eines Schulabschlusses (je nach Einstiegsdatum)
  • Ggf. Anspruch auf Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) und Fahrtkostenerstattung
  • Unterstützung in der beruflichen Orientierung und Ausbildungsplatzsuche
  • Erlernen beruflicher Grundfertigkeiten

Einstieg und Dauer der Produktionsschule.NRW
Die Teilnahme an der Produktionsschule.NRW dauert in der Regel ein Jahr. Der Einstieg ist nach Absprache mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter  jederzeit möglich, wenn ein Platz frei ist.

Produktionsschule.NRW wird u.a. gefördert von:

Logo ESF

Information

Beginn: jederzeit
Dauer: 1 Jahr
Anmeldeverfahren:
Telefonische Terminabsprache und Vorstellungsgespräch in Abstimmung mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Köln (siehe auch Infoblatt BvB-Pro) oder dem Jobcenter Köln (siehe Flyer Produktionsschule)

Kontakt

Kirsten Kuhn

tl_files/Ansprechpartner/kuhn.jpg

Telefon: 0221/169 10 701
k.kuhn@jwk-koeln.de

Certqua zertifiziert
Abgerundete Ecke
© JWK gGmbH – Jugendwerk Köln · Köln 2009